Schal stricken zopfmuster youtube

Wenn es zu kalt ist, um nach draußen zu gehen, macht die Möglichkeit, sich einen Schal oder Hut zu stricken, das Wetter (und den Aufenthalt drinnen) einfach ein bisschen erträglich. Aber wenn der Schritt in ein Handwerksgeschäft mit Hunderten von verschiedenen Arten von Garn und Werkzeuge, die Sie nicht einmal erkennen, überwältigend erscheint, keine Panik. Wenn sie Garn für Anfänger empfiehlt, neigt Berta Karapetyan, Autorin von Runway Knits und Inhaberin von New York Citys ältestem Garnladen, School Products Yarn, dazu, einply Garn zu wählen, das nicht geteilt wird, während es in einer hellen Farbe strickt, die es einfacher macht, jeden Stich zu sehen. Das Merinowollegarn von Purl Soho ist eine beliebte Wahl bei Anfängern, da es alle diese Anforderungen erfüllt und sich auch plüschisch und gemütlich anfühlt. “Es ist ein schönes, klobiges Gewicht, damit Sie Ihr erstes Projekt [schnell] realisieren können und sich nicht in Hunderten oder Tausenden von Stichen verzetteln können”, sagt Whitney Van Nes, Vice President of Communications und Chefredakteurin bei Purl. “Wir haben das Gefühl, dass Sie sich immer von den Materialien inspirieren lassen sollten, die Sie verwenden. Glückliches Garn macht sie sich großartig.” Die Strickdesignerin und Autorin Norah Gaughan stimmt zu, dass Anfänger mit superweicher Wolle beginnen sollten, auch wenn sie günstiger ist als synthetisches Garn. “Stricken zu lernen bedeutet, die Liebe zu den Handlungen und dem Gefühl in den Händen zu beginnen und ein schönes Produkt zu machen”, sagt sie. “Günstige Garne sind schwer zu handhaben, fühlen sich nicht gut an und machen ein unbefriedigendes Produkt. Wenn Sie mit schlechtem Garn beginnen, werden Sie wahrscheinlich weder den Prozess noch das Produkt lieben und sind viel weniger wahrscheinlich, mit Ihrem neuen Handwerk fortzufahren.” Wenn Sie endlich Ihren Schal oder Halswärmer fertig sind, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Schwanz aus Garn an verschiedenen Punkten hängt, die eingewoben werden müssen. Experten empfehlen, Ihrem Kit eine Handvoll Tapisserienadeln hinzuzufügen, die Sie für diese letzten Schliffe verwenden werden. “Es ist eine riesige Welt, in die man wirklich eintauchen kann”, sagt Carolyn Heitmann, Mitinhaberin der Brooklyn Craft Company.

“Wenn Sie mehr über das Stricken lernen und fortgeschrittenere Projekte übernehmen, gibt es eine Menge Sachen, die Sie kaufen können, und es wird zu einem Hobby, wo Sie eine riesige Sammlung von Vorräten haben. Aber für Anfänger kann man es wirklich ziemlich nackte Knochen halten.” Um zu erfahren, was neue Stricker eigentlich brauchen, um loszulegen, haben wir eine Handvoll erfahrener Ladenbesitzer, Strickdesigner, Instruktoren und Strickautoren gefragt, was wirklich wichtig ist. Erstmals 1989 von den Herausgebern des Vogue Knitting Magazins veröffentlicht, erhielt dieser 350-plus-Seiten-Tome in diesem Jahr ein seriöses Update. Van Nes sagt, dass es ein “schönes Buch” ist, das großartig für “das ganze Leben eines Strickers” ist, mit Antworten auf Neulingsfragen und Ratschlägen zur Technik für fortgeschrittene Stricker. Fortgeschrittene Stricker könnten sich in Richtung Metallnadeln bewegen, die es einfacher machen, schneller zu stricken, wenn das Garn mit weniger Aufwand auf und ab gleitet. Aber unsere Experten erklärten, dass diese Slickness oft ein Stolperstein für Anfänger ist. “Ich finde, dass Metallnadeln für Anfänger etwas herausfordernd sein können, weil sie so rutschig sind, dass Stiche abfallen können”, sagt Heitmann. Sie und andere schlagen stattdessen Bambus- oder Holznadeln für neue Stricker vor, die sich auf Technik und nicht auf Geschwindigkeit konzentrieren.

Heitmann und Chin sind beide Fans von Kleenadeln aus japanischem Bambus. Heitmann sagt: “Ich liebe alle Clover-Produkte. Sie sind hochwertig und schön anzusehen.” Das Garn, mit dem Sie stricken, wird nadelgröße diktieren, mit dickerem Garn, das breitere Nadeln erfordert, so dass es nicht so ist, als ob Sie ein Paar Nadeln kaufen und für immer eingestellt werden.